Projekt: Aufklärung und Verhütung

Seit vielen Jahren wird der Verhütungsmittelkoffer mit Anschauungsmaterial für die Sexualerziehung in Schulen, Jugendeinrichtungen und in der Erwachsenenbildung eingesetzt.

Nun kann la vita auch die Aufklärungsarbeit innerhalb der ambulanten Jugend- und Familienhilfen anbieten. Es ist innerhalb der Arbeit immer wieder festzustellen, dass viele Jugendlichen sich zwar als aufgeklärt empfinden, jedoch in Sachen Verhütung nicht genau wissen, wann oder wie verschiedene Verhütungsmittel angewendet werden.

Durch den Einsatz des Verhütungsmittelkoffers können diese Fragen beantwortet werden, ohne die Unwissenheit der Einzelnen in den Vordergrund zu stellen.

Der Verhütungskoffer soll unter anderem innerhalb der geschlechts- spezifischen Arbeit mit den Jugendlichen angeboten werden.

 

zurück zur Projektauswahl